Waage

Leistungskategorie:
Ambulant
Einordnung:
laufendes Projekt
Konformität:
Continua

Indikationen

Indikation:
Herzinsuffizienz
Fachbereich:
Kardiologie
Leistungskategorie:
ambulant
Indikation:
Tele-Rehabilitation bei KHK
Fachbereich:
Kardiologie
Leistungskategorie:
ambulant

Zielgruppe

  • Patienten mit KHK
  • Haus- und Fachärzte
  • Reha-Einrichtungen

Gesetzliche Regularien

Vergütungsrelevante Regelungen

  1. Das Telemonitoring bei Patienten mit Herzinsuffizienz kann mittels implantierter kardialer Aggregate (z.B. Defibrillatoren und Schrittmacher) zur Erhebung von medizinischen Daten sowie Daten zur Gerätefunktion bzw. das Telemonitoring mittels externer Geräte zur Erhebung von Gewicht, Blutdruck, elektronische Herzaktion und Information zum allgemeinen Gesundheitszustand stattfinden. Quelle: EBM-Abrechnung: Telemonitoring bei fortgeschrittener Herzinsuffizienz (NYHA-II oder -III) Quelle: EBM-Abrechnung: Telemonitoring bei fortgeschrittener Herzinsuffizienz (NYHA-II oder -III)

Abrechnungs­möglichkeiten

Die Abrechnung ist nach dem EBM möglich